Dr. Franziska Wagner-Podmaniczky Assistenzärztin

Ich bin 1986 in Münsingen auf der schwäbischen Alb geboren. Meine Eltern sind dort als Landärzte tätig, sodass mir der Beruf des Allgemeinmediziners seit meiner Kindheit sehr vertraut ist.

Nach dem Abitur machte ich zunächst ein Pflegepraktikum in Würzburg und entschied mich dann für das Medizinstudium, das ich 2007 in Tübingen begann. Da ich ungarische Wurzeln habe, verbrachte ich ein Erasmus-Semester und einen Teil meines praktischen Jahrs in Budapest. Während eines Praktikums in Mexiko lernte ich auch die dortige medizinische Versorgung kennen. Noch während des Studiums begann ich meine Doktorarbeit, in der ich mich mit dem Krankheitsbild der amyotrophen Lateralsklerose und den Kommunikationsmöglichkeiten Erkrankter im schwerstgelähmten Zustand auseinandersetzte. Nach meinem Studium verbrachte ich zunächst drei Monate in Südostasien, bevor ich nach Hamburg zog.

Meine erste Arbeitsstelle begann ich 2014 auf der psychosomatischen Station der Kinder- und Jugendpsychiatrie des Kinderkrankenhauses Wilhelmstift. Anschließend war ich in der kardiologischen stationären Rehabilitation der Herz-Reha Hamburg tätig. Danach folgte eine Anstellung in der Geriatrie des Asklepios Westklinikums Rissen. Nach einer jeweils einmonatigen Hospitation in der Notaufnahme des Albertinen-Krankenhauses und in der Kinderarztpraxis Dr. Kaiser / Dr. Marineße begann ich im März 2018 meine Weiterbildung in der Praxisgemeinschaft Ottensen. Der enge Kontakt zu den Patienten und die Vielfältigkeit der Themen machen die Allgemeinmedizin für mich zum schönsten Fachbereich innerhalb der Medizin.

Ottenser Hauptstr. 35
22765 Hamburg
040 390 29 22
040 390 05 55